Wie schreibe ich eine Nachricht?

Eine Nachricht ist eine informierende Darstellungsform. Sie ist aktuell, wichtig und interessant. Nur was sich vom Alltäglichen unterscheidet, ist eine Nachricht.

„When a dog bites a man, that’s not news,

but when a man bites a dog, that’s news”,

John B. Bogart (amerikanischer Journalist)

 

Checkliste „Nachricht“

 

Merkmale

geprüft √

Titel der Nachricht: klar, verständlich, informativ (am besten erst am Ende verfassen)  
Der erste Satz entspricht der sog. Meldung (bzw. lead) mit der grundlegenden Information eines Ereignisses: Wer macht was, wo und wann? (Es ist häufig nur ein Aussagesatz.)  
Im weiteren Verlauf bietet die Nachricht weitere Einzelheiten und kurze Erläuterungen zum Ereignis und beantwortet dabei alle W’s: Wer macht was, wo, wann, wie, warum und woher (Quelle)?  
Zitate sind möglich, wenn sie den Kern der Nachricht unterstützen.  
Liegt ein (hoher) Neuigkeitswert?  
Achtung: sachlich, frei von Wertungen (keine Ich- und Wir-Aussagen, keine Kommentare)  
   
Sprache: Rechtschreibung  
Sprache: Grammatik  
   
Bilder: Relevanz  
Bilder: Kommunikation mit dem Text  
Bilder: Qualität  
   
Unterschrift des Autors/der Autorin